Familienausflug – Eine Fahrrad-Tour mit E-Bikes in Grüne

Eine tolle Idee für einen Familienausflug bei schönem Wetter

Eine Fahrrad-Tour mit der Familie durch den schönen EN-Kreis – wenn das mal keine schöne Idee für den Frühling ist! Doch so begeistert die meisten Familien von dieser Idee auch sind, schnell kommen Bedenken auf, ob alle Familienmitglieder auch fit genug sind, mehrere Stunde bergauf und bergab durchzuhalten. Die Lösung: eine Fahrradtour mit dem E-Bike. Denn mit dem eingebauten Elektroantrieb meistern plötzlich sogar Oma und Opa anspruchsvolle und bergige Routen. Da wird die Radtour gleich komfortabler und auch weniger schweißtreibend. Selbst bergauf mit Kinderanhänger und Gepäck ist dann kein Problem mehr. Tatsächlich gibt es in fast allen Regionen Deutschlands mittlerweile E-Bike-Mietstationen, an denen man sich für die Tour mit einem solchen Fahrrad ausstatten kann. Auch im EN-Kreis können Sie sich E-Bikes für eine Fahrrad-Tour ausleihen, zum Beispiel bei Zweirad Trimborn in Hagen.

Als Tour bietet sich an erster Stelle der Ruhrtal-Radweg an. Der Großteil der Strecke besteht aus separat geführten, flussbegleitenden Radwegen, abseits von Straßen, sowie Waldwirtschaftswegen und innerörtlichen Nebenstraßen. Und es finden sich auch genügend E-Bike-Ladestrationen auf der Strecke, die Sie auf der Seite Ruhrtalradweg.de/Planung/E-Bike-Ladestationen sogar aufgeführt sind. Auch die Zwei-Seen-Runde im Ruhrtal ist eine beliebte Tour, die sich perfekt als Familienausflug eignet. Diese rund 50km lange Radtour führt von Herdecke entlang der Ruhr zum Harkort Stausee und um den Kemnader See zurück. Auf der von idyllischen Wiesen geprägten Runde kommen Sie an historischen Anwesen und imposanten Viadukten vorüber. Ob Ruhrtalradweg oder Zwei-Seen-Runde – mit dem Elektrobike bieten sich beide Strecken als idealer Familienausflug an, der sowohl den Jüngsten als auch den Ältesten sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Post a comment

Facebook Comments