Podcast: Wer sind die „Spaziergänger“ im EN-Kreis?

Podcast: Wer sind die „Spaziergänger“ im EN-Kreis?

🕓 Lesezeit circa < 1 Minute

In ganz Deutschland und auch im EN-Kreis gehen Menschen derzeit auf die Straße, um „spazieren“ zu gehen. Ein friedlicher Protest gegen die Corona-Politik. In den Medien ist immer häufiger von Corona-Leugnern, Querdenkern sowie rechtsradikalen und gewaltbereiten Teilnehmern die Rede.

Wir haben mit Rüdiger, Beate und Xenia gesprochen, die regelmäßig an den Spaziergängen im EN-Kreis teilnehmen. Wir wollten wissen, warum sie dort mitlaufen und wie sie zu den Vorwürfen stehen, dass auch Rechtsradikale unter ihnen seien.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

EN-Aktuell