40 Jahre Frischkorn – Familienunternehmen feiert Jubiläum

40 Jahre Frischkorn – Familienunternehmen feiert Jubiläum

🕓 Lesezeit circa 3 Minuten

Das Familienunternehmen Frischkorn feiert 40 Jahre Jubiläum

Anfang Juli gab es in der Stadt Ennepetal Grund zum feiern! Das Familienunternehmen Frischkorn feierte Geburtstag. Ganze vierzig Jahre ist es nun her, dass Jörg und Jutta Frischkorn den Betrieb aufkauften, den Jörgs Großvater 1936 einst gegründet hatte. Hier wurde in den 50er Jahren unter anderem Melitta Kaffeemühlen lackiert, bevor fast 20 Jahre später der Zweig Karosserie- und Unfallinstandsetzung hinzukam. Und in vier Jahrzehnten ist jede Menge passiert!

Heute gehört die Frischkorn Unternehmensgruppe mit rund 120 Mitarbeitern zu den national anerkannten Experten rund um das Thema hochqualitative Unfallinstandsetzung und Fahrzeuglackierung. Auch ist Frischkorn inzwischen deutlich gewachsen und gleich an drei Standorten vertreten: in Ennepetal, Witten und Wuppertal. Das Spektrum reicht von Oldtimer-Restauration, kostengünstige SMART-Repair Arbeiten bis zu hochkomplexen Richtbank-Schäden von SUVs, wie beispielsweise dem Porsche Cayenne oder Audi Q7. Und was die Kunden von Frischkorn besonders freut: die Fachkräfte sind nicht nur qualifiziert und zuverlässig, sie sind auch immer gut erreichbar, denn die Öffnungszeiten von Mo bis Fr 7.30 Uhr bis 20.00 Uhr und Sa von 9.30 bis 12 Uhr sind wirklich lang und kundenfreundlich.

Ein weiterer Bereich der Unternehmensgruppe Frischkorn ist die Frischkorn Oberflächen + Systeme GmbH. Dieses Unternehmen ist führend im Bereich hochdekorative Industrielackierung im Nasslack-Verfahren. Hier werden beispielsweise Bahnindustrieteile, Schiffbau-Teile und Schreibmaschinen für den europäischen Markt bearbeitet. Weiterhin ist Frischkorn sogar ein vom Luftfahrt-Bundesamt zertifizierter Instandhaltungsbetrieb. Spezialisiert hat sich das Team des Unternehmens im Bereich Fluggeräte-Lackierung. Hier wurde zum Beispiel der Helikopter des berühmten Fernsehkochs Johann Lafer einer kompletten General-Überholung unterzogen. Die Aktivitäten des Teams sind aber nicht auf deutsche Kunden beschränkt, auch für die chinesische Polizei wurde bereits ein Helikopter komplett lackiert, inklusive einer Folierung. Im Bereich Lackierung und Oberflächenveredelung ist für das Team von Frischkorn einfach gar nichts unmöglich. Frischkorn beschäftigt nicht nur eine große Anzahl Mitarbeiter, sondern sorgt auch gleichzeitig für den Nachwuchs an Fachkräften in der Branche.

Bitte stimmen Sie den YouTube cookies zu, um dieses Video anzuschauen. Nach der Zustimmung greifen Sie auf externen Inhalt von YouTube zu.

YouTube Datenschutz

Nach Zustimmung wird die Seite neu geladen, dann können Sie das Video anschauen.

Frischkorn-Werkstatt in Wuppertal Vohwinkel einsatzbereit

Passend zum 40-jährigem Firmenjubiläum eröffnete Frischkorn noch eine zusätzliche Werkstatt in Wuppertal-Vohwinkel und weitet somit das eigene Werkstatt-Netz aus. Der Neubau wurde mit modernster Werkstatt- und Lackiertechnik ausgestattet. Selbstverständlich werden hier die Kunden den selben gewohnten Service aus Ennepetal und Witten erleben. Der neue Standort wird von Herrn Florian Frischkorn geleitet.

Bitte stimmen Sie den YouTube cookies zu, um dieses Video anzuschauen. Nach der Zustimmung greifen Sie auf externen Inhalt von YouTube zu.

YouTube Datenschutz

Nach Zustimmung wird die Seite neu geladen, dann können Sie das Video anschauen.

Ausbildungsplätze bei Frischkorn

Das Unternehmen ist ein führender Ausbildungsbetrieb in der Region. Angeboten werden hier sechs verschiedene Ausbildungsberufe, die alle mit dem Thema Lack, KFZ und Karosserie zu tun haben. Dass Frischkorn eine sehr gute Ausbildung bietet, zeigen die vielen Auszeichnungen der Handwerkskammer, die den Auszubildenden von Frischkorn regelmäßig verliehen werden. Frischkorn steht nun einmal in allen Bereichen für Qualität und Leistung.

Bilder:Frischkorn GmbH

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar