Die TINCON kommt nach NRW!

Die TINCON kommt nach NRW!

🕓 Lesezeit circa 2 Minuten

Bild: Gregor Fischer / TINCON / CC BY-SA 2.0

Die TINCON, die Jugendkonferenz zur digitalen Gesellschaft, kommt am 8. MĂ€rz 2019 erstmals nach DĂŒsseldorf. Eine Konferenz fĂŒr und mit Jugendlichen, die den jungen Menschen Raum und Zeit bietet sich gemeinsam mit wichtigen Themen auseinanderzusetzen, wie Kultur, Technik, Games, Bildung, Science, YouTube, Code, Musik, Lifestyle, Politik und Gesellschaft.

TINCON: Eine Digitalkonferenz fĂŒr die junge Generation, die ihresgleichen sucht!

Einen Tag lang wird sich das Forum Freies Theater (FFT Juta) in einen Ort verwandeln, an dem rund 400 junge Akteure zwischen 13 und 21 Jahren ihre Erfahrungen im digitalen Lebensraum betrachten, diskutieren und vertiefen können. Auf zwei Bühnen, zwei Workshops-Spaces und einer Gaming Area dreht sich alles um die Themen der jungen Leute.

Bitte stimmen Sie den YouTube cookies zu, um dieses Video anzuschauen. Nach der Zustimmung greifen Sie auf externen Inhalt von YouTube zu.

YouTube Datenschutz

Nach Zustimmung wird die Seite neu geladen, dann können Sie das Video anschauen.

Um möglichst vielen Teilnehmenden den Besuch der TINCON zu ermöglichen, findet das Programm in zwei identischen Böcken statt:

8. MĂ€rz 2019 | Programmblock Vormittag: Einlass ab 8 Uhr, Programm von 9-13 Uhr.
8. MĂ€rz 2019 | Programmblock Nachmittag: Einlass ab 13.30 Uhr, Programm von 14-18 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der PlĂ€tze begrenzt. Gefördert wird die TINCON DĂŒsseldorf von der Film und Medienstiftung NRW und der Landesanstalt für Medien NRW.

Das Programm und den Link zur Anmeldung finden Interessierte hier: https://tincon.org.

TINCALL: ĂŒhne frei fĂŒr die Jugendlichen – die Bewerbung lĂ€uft

Wer selbst auf der BĂŒhne stehen und Teil des TINCON-Programms werden möchte, kann sich als Speaker noch bis zum 15. Januar 2019 bewerben. Thematisch passt alles, was irgendwie Teil der jungen, digitalen Gesellschaft ist und von der Welt gehört werden muss. Bei den vortragenden Akteuren gibt es keine AltersbeschrĂ€nkung, aber U21-Speaker sind besonders willkommen. Mitschnitte der bisherigen U21-Talks finden sich zur Inspiration im TINCON-Kanal auf YouTube. Einreichungen können allein oder – z.B. als Schulprojekt – erfolgen. Hier geht’s zum TINCALL: https://tincon.org/tincall

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar