Midsommer 2016 – „Et löppt wat“ am Roten Wasser

Midsommer 2016 – „Et löppt wat“ am Roten Wasser

🕓 Lesezeit circa 2 Minuten

Lore Rotes WasserUnter dem Motto „Midsommer 2016“ feiern die Nachbarinnen und Nachbarn der Schwelmer Nachbarschaft „Zum Roten Wasser“ am Freitag, den 17.06.2016 ein buntes Fest mit Musik, Getränken und Leckereien vom Grill und aus der Cocktail-Bar auf ihrem Vereinsgelände an der Prinzenstraße.

Seit Tagen schon legen sich die aktiven Nachbarinnen und Nachbarn um Obernachbarin Britta Voet mächtig ins Zeug, um den hoffentlich zahlreichen Gästen einen angenehmen Aufenthalt bieten zu können. Neben einem Angebot an Getränken und herzhaften Speisen vom Grill dürfen sich die Gäste vor allem auf ein tolles Musikprogramm freuen. Der bekannte Schwelmer Entertainer und Sänger „Don Enzo“ wird nicht nur selbst zum Mikro greifen und garantiert für gute Laune sorgen. Er wird ab 20.30 Uhr auch einige stimmgewaltige Sängerinnen präsentieren, darunter die Gewinnerinnen des Schwelmer- und Wuppertalter Songcontests Tina Wegerhoff und Vero. Alle Schlager- und Popmusikfreunde werden garantiert auf ihre Kosten kommen. Zelte und der große überdachte Vorbau des Vereinshauses sorgen dafür, dass alle Gäste trocken bleiben, sollte das Wetter nicht mitspielen.

Nach einer langen Zeit des Stillstands konnte die Nachbarschaft „Zum Roten Wasser“ im vergangenen Jahr einige neue, sehr aktive Mitglieder gewinnen. Auch die Unterstützung der „Freunde des Heimatfestes – Vie vam niggen Matt“ tat den Nachbarinnen und Nachbarn gut und man konnte sich über eine gute Platzierung beim letzten Schwelmer Heimatfestzug freuen.

Mit dem Fest „Midsommer 2016“ möchten sich die Nachbarinnen und Nachbarn aus der der Nachbarschaft mit der Lore im Vereinswappen nun auch beim Schwelmer Festgeschehen zurück melden.

Los geht’s am Freitag, den 17.06. ab 17.00 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Prinzenstraße (etwas versteckt am Ende des Parkplatzes REWE-Schürholz /Aldi).

Midsommer 2016

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar