Textildruck Sidekick verlost 100 bedruckte Taschen an Gewerbe & Einzelhändler

Ob bedruckte Schürzen für das Service-Personal im Restaurant oder Poloshirts mit Firmenlogo für Verkaufsmitarbeiter – ein gut gemachtes Kleidungsstück, das die Marke einer Firma schick und ansprechend in Szene setzt, ist für viele Unternehmen ein Muss. Und längst entdecken immer mehr Branchen die Mitarbeiterkleidung als interessante und lohnenswerte Werbefläche. Damit Werbung auf Textilien auch funktioniert, spielen Kreativität und Qualität eine entscheidende Rolle. Schließlich steht ein solches Kleidungsstück für das Image einer Firma bzw. einer Marke und soll daher auch etwas hermachen!

Qualität statt Massenproduktion
Wer Wert auf Qualität setzt, entscheidet sich deshalb für eine lokale Textildruckerei. Hier lassen sich T-Shirts, Pullover & Co. anfassen und begutachten und der Drucker vor Ort hilft mit einer persönlichen Beratung bei der Gestaltung des Wunschmotivs. Wer im EN-Kreis nach einer guten Adresse für Textildruck sucht, der wird in Gevelsberg in der Textildruckerei Sidekick fündig. Seit 2015 werden unter der Leitung von Jens Wilmes dort Textilien aller Art mit umfangreichen Knowhow und echter Leidenschaft bedruckt. Die Sidekick Textildruckerei setzt dabei auf Klasse statt Masse. Komplexe Andrucke, schwierige Motive und viele Farben sowie Farbeffekte sind für das Sidekick-Team keine Hürde, sondern eine Herausforderung.

Es müssen nicht immer T-Shirts sein Wer an Textildruck denkt, der hat sofort ein bedrucktes T-Shirt vor Augen. Dabei sind die Möglichkeiten beinahe grenzenlos! Pullover, Baseball-Kappen, Taschen, Schürzen, selbst Tassen lassen sich, wie Sie sicherlich wissen mit eigenen Motiven bedrucken. Und so vielfältig die Produkte, so vielfältig sind auch die Verwendungszwecke von bedruckten Textilien: Mitarbeiterbekleidung, Ausstattung von Sportvereinen, Werbeaktionen, Personalisierungen, Mode – die Liste ließe sich unendlich fortsetzen.

Einfach folgende Frage beantworten und an info@sidekick-textildruck.de per Mail schicken bis zum 15.12.17, oder auf Facebook mit der Antwort als Kommentar.

Wo befindet sich die Textildruckerei Sidekick?
A: Honolulu
B: Rom
C: Gevelsberg

Textildruckerei in Gevelsberg
Inhaber Jens Wilmes arbeitete viele Jahre als Betriebsleiter in einem großen Textilveredelungs-Unternehmen. Als dieses seine Produktionsstätte verlagerte, entschied sich Wilmes in Gevelsberg zu bleiben und eine eigene Firma zu gründen. Er hatte eine Vision von einer Textildruckerei, die sich von der Masse abhebt und neben qualitativ hochwertigen Textildrucken auch im Bereich Kreativität und Gestaltung ein zuverlässiger Ansprechpartner ist. Bereits nach einem Jahr hat sich diese Idee bereits bezahlt gemacht. Sidekick ist zu einem beliebten Anlaufpunkt für Menschen geworden, die das Besondere suchen. Von Sportgruppen über Gastronomen bis hin zu Privatleuten hat sich Wilmes bereits jetzt eine treue und hochzufriedene Stammkundschaft aufgebaut.

Kreative Köpfe
Nicht nur fertige und ausgereifte Ideen sind in der Textildruckerei Sidekick willkommen. Wilmes und sein Team sind auch beim Thema Kreativität und Design ein wertvoller Ansprechpartner. Von der Auswahl der Bekleidung über das Motivdesign, die Farbwahl, das Druckverfahren bis zum fertigen Produkt erhalten Sie in Gevelsberg die Unterstützung, die Sie brauchen. Es ist nicht zu übersehen: das Sidekick-Team brennt für das, was es tut!

Nomen est omen
Der Name Sidekick beruht auf einem Begriff aus der Literatur. Dort steht der Sidekick für einen wichtigen Begleiter bzw. den Gehilfen einer Hauptfigur. So ist Watson der Sidekick von Sherlock Holmsidekick-textildruck-team-gevelsberg-en-aktuelles, Sancho Pansa der Sidekick von Don Quixote oder Samweis der Sidekick von Frodo Beutlin. Und Jens Wilmes und sein Team sind der Sidekick Ihrer Kunden. Während man bei großen Onlinedruckereien meist nur einen Sidekick in Form eines Schlags ins Gesicht bekommt, vor allem, wenn man Fragen oder Sonderwünsche hat und nach einer persönlichen Beratung verlangt, erhält man in der Textildruckerei in Gevelsberg einen echten und treuen Begleiter.

Den Profi an der Seite
Siebdruck, Transferdruck, Flexdruck, Flockdruck oder Besticken? Im Bereich der Textilveredelung gibt es zahlreiche Verfahren ein Motiv auf den Stoff zu bekommen. Machen Sie sich keine Gedanken, wenn Sie nicht alle diese Verfahren kennen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort zu haben, der einem beratend zur Seite steht und alle gängigen Methoden kennt und beherrscht. Schließlich kommt es nicht darauf an alles selbst zu wissen und alles perfekt zu beherrschen, sondern darauf, die richtigen Spezialisten zu kennen, die einen beim Umsetzen der eigenen Ziele und Projekte unterstützen. Mit Jens Wilmes haben Sie genau einen solchen Profi für den Bereich Textilveredelung gefunden.

Zu finden im Web auf der Sidekick-Homepage

Post a comment

Facebook Comments