Ticketstart Benefizspiel – EN Baskets Schwelm gegen Bundesligist JobStairs Gießen 46ers

Ticketstart Benefizspiel – EN Baskets Schwelm gegen Bundesligist JobStairs Gießen 46ers

🕓 Lesezeit circa 2 Minuten

Für Omar Rahim, Geschäftsführer der EN-Baskets Schwelm war bei Betrachtung der Bilder der überschwemmten Gebiete im Ennepe-Ruhr-Kreis ziemlich früh klar, dass sie auch einen Beitrag zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe leisten werde. Viele seine Mitarbeiter und ehrenamtlichen Kräfte waren bereits in den ersten Stunden nach dem Hochwasser im Einsatz und haben angepackt, wo helfende Hände benötigt wurden und werden dies auch wieder beim Benefizspiel tun.

Vergleichsweise ist der Kreis im Vergleich zur Nachbarstadt Hagen glimpflicher davongekommen, jedoch gibt es insbesondere im südlichen Teil des Kreises viele Betroffene an den Bächen, die innerhalb kürzester Zeit zu reißenden Gewässern mutiert sind.

Mit Partner und Sponsor Fa. Lederer und ihrem Marketingleiter Markus Gebehenne war man sich über die Rahmenbedingungen schnell einig: Ein Benefizspiel, bestenfalls ein Heimspiel gegen einen Erstligisten, in der die gesamten Erlöse einem heimischen & karitativen Verein zu Gute kommen.

Mit Giessen 46ers konnte Omar Rahim einen erstklassigen Gegner aus der BBL gewinnen. Der kurze Draht zu seinem Pendant aus Hessen sorgte dafür, dass die EN Baskets Schwelm im Rahmen ihrer jetzt startenden Saisonvorbereitung nicht nur einen Gegner aus dem höchsten Basketball Bundesliga gewonnen haben, sondern Fans und Zuschauer sich auf einen namhaften Gegner freuen dürfen.

„Die Mannschaft kommt vier Tage vor dem Spiel das erste Mal zusammen“, sagt Geschäftsführer der EN Baskets Omar Rahim. Das Ergebnis stehe nicht im Vordergrund, die Zuschauer können sich aber dennoch auf offene Visiere beider Vereine freuen. Zumindest darf man auf den einen oder anderen Neuzugang hoffen.

Partner des Spiels Fa. Lederer wird anlässlich dieses Benefizspiels den Betrag, der durch den Verkauf der Eintrittsgelder entstehen wird, um denselben Betrag verdoppeln.

Marco Marcegaglia von dem ehrenamtlichen Verein Taubenväter Menschen helfen Menschen e.V. freut sich über die Unterstützung. Er habe in den letzten Wochen beobachten können, dass die Betroffenen versuchen so geht es geht sich selbst zu helfen, irgendwann jedoch finanzielle Unterstützung nötig ist. Zahlreiche Anträge auf Hilfen sind bei den Taubenvätern eingegangen, umso mehr freue er sich über dieses Basketballspiel zugunsten den Flutopfern. Mehr über den Verein Taubenväter in unserem Interview mit Uwe Kraftscheck vom November 2016.

Das Benefizspiel gegen den Erstligisten JobStairs Giessen 46ers findet am Sonntag, den 22.08.2021 um 17.00 Uhr in der Schwelm-ArENa statt. Infos über die zulässige Teilnehmerzahl und die Möglichkeiten Tickets zu kaufen, findet Ihr hier.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar