EN-Aktuell Jan-Feb 2018

EN-Aktuell Jan-Feb 2018

­čĽô Lesezeit circa 2 Minuten

Ausgabe Januar-Februar 2018

Die neuste Printausgabe der EN-Aktuell ist fertig und bereits im Druck! In wenigen Tagen ist diese wie gewohnt an den bekannten Auslegestellen verf├╝gbar.

Das Jahr 2018 hat kalt und st├╝rmisch begonnen. Erst fegte Sturmtief Burglind ├╝ber das Land, dann sorgte Friederike f├╝r Chaos und sogar Todesopfer. Und das graue, ungem├╝tliche Wetter schl├Ągt nicht nur wegen der gef├Ąhrlichen Orkane auf das Gem├╝t. Zu wenig Sonne l├Ąsst den Endorphin-Pegel sinken und hinterl├Ąsst m├╝de, antriebslose und schlecht gelaunte Menschen. Dem Winterblues, unter dem derzeit so viele leiden, wollen wir entgegenwirken! Wir widmen uns deshalb in dem Spezial dieser Ausgabe all den sch├Ânen Dingen, die den l├Ąstigen Winterblues vertreiben!

Und auch in dieser ersten Ausgabe des neuen Jahres erwartet Sie wieder ein spannendes Interview mit einer Pers├Ânlichkeit aus dem EN-Kreis. Lesen oder h├Âren Sie das Interview mit Herbert Sch├╝ssler, dem Bruder des Gr├╝nders dieses Magazins. Die EN-Aktuell feiert dieses Jahr ihr 10-j├Ąhriges Jubil├Ąum und hat aus diesem Grund Herbert Sch├╝ssler gebeten, ein wenig ├╝ber die Anfangszeiten dieses sch├Ânen und regionalen Bl├Ąttchens zu plaudern.

Selbstverst├Ąndlich haben wir auch wieder leckere Rezepte f├╝r Sie im Heft f├╝r k├Âstliches ÔÇ×SoulfoodÔÇť, das uns gl├╝cklich macht und zum L├Ącheln bringt. Und in der Rubrik Gesundheit widmen wir uns der Volkskrankheit R├╝ckenschmerzen und verraten Ihnen, wie Sie diese m├Âglicherweise schon bald loswerden k├Ânnen. Wie gewohnt finden Sie auch in dieser Ausgabe wieder unsere Veranstaltungstipps und spannende Neuigkeiten aus der Region. Auch ├╝ber die kommende Ausbildungsmesse in Hattingen informieren wir Sie. Zum R├Ątseln erwartet Sie ein Wortsuchr├Ątsel und ein Ausmalbild f├╝r Erwachsene. Und Zwergenk├Ânig Goldemar, unser Kolumnist von der Burg Hardenstein, besch├Ąftigt sich diesmal mit der Politik und der m├Âglichen Groko.

Viel Spa├č beim Lesen wu╠łnscht Ihr Team der EN-Aktuell

Und wie immer, steht Ihnen das Heft hier auch als Online-Ausgabe zur Verf├╝gung:
Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Es kann ein paar Sekunden dauern, bis das Online-Heft geladen ist und Sie es unterhalb dieses Textes sehen und lesen k├Ânnen.

Zur├╝ck zur ├ťbersicht
Hefte direkt bei ISSUU ansehen

Hinweis zum Download des Magazins als PDF
Im Archiv finden Sie unsere Ausgaben zum Download als PDF

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar